Unsere Angebote

Gemeinsame Aktivitäten

Gemeinsame Aktivitäten

Durch unsere gemeinsamen Aktivitäten bringen wir beide Bevölkerungsgruppen zusammen, um sich kennenzulernen, sich auszutauschen und um Vorurteile abzubauen.

Unsere Aktivitäten finden nach den Bürozeiten statt, sowie am Wochenende, wodurch berufstätige Einwanderer auch teilnehmen können. Die Aktivitäten finden nur auf Deutsch und in einer angenehmen und vertrauensvollen Umgebung statt, sodass die Einwanderer ihre Deutschkenntnisse anwenden können ohne Angst zu haben, Fehler zu machen. Hier unterstützen und helfen sich alle Teilnehmer gegenseitig.

Mehrwert unserer Aktivitäten sind nicht nur die kulturelle und sprachliche Bereicherung, sondern ebenso die Entstehung neuer Bekanntschaften.

Durch die verschiedenen Aktivitäten können die Senioren einen persönlichen Bezug zu jungen Einwanderer herstellen und so mehr über andere Kulturen erfahren, sich mit ihnen austauschen und somit aus der Einsamkeit herauskommen. Sie profitieren nicht nur vom interkulturellen und generationsübergreifenden Austausch, sondern sind auch Mentoren bei der Integration der Einwanderer. Die Senioren bieten einen Einblick in die lokale Kultur und Geschichte der Stadt und lernen gleichzeitig über ferne Länder. Dadurch werden sie aktiv involviert und wertgeschätzt. So haben sie auch die Möglichkeit Gleichgesinnte aus anderen Nachbarschaften zu treffen.

Tandem-Programm

Tandem-Programm

 

Tandem-Programm

Wir verbinden Einwanderer, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten mit Senioren, die neue Leute kennenlernen und ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen möchten.

Hierbei ist es uns besonders wichtig, nachhaltige, positive und persönliche Beziehungen zu schaffen. Deswegen organisieren wir ein Tandem-Programm, in dem sich Senioren und Einwanderer zu zweit treffen. Diese Paare werden nach gemeinsamen Interessen, Hobbys und dem jeweiligen Wohnort gebildet.

Was kannst du mit deinem Tandem-Partner unternehmen?

Die Entscheidung, welche Aktivitäten ihr als Tandempartner unternehmt, liegt voll und ganz bei euch. Gerne geben wir euch auch Ideen und Vorschläge, die bisher positiv aufgenommen wurden und gut funktioniert haben, bspw. gemeinsam einen Kaffee trinken, bei schönem Wetter einen Spaziergang machen, eine Ausstellung besuchen, oder aber eine Wanderung in der Berglandschaft Bayerns unternehmen, etc.

Wie oft?

Für den Aufbau einer vertrauensvollen Zusammenarbeit und eine nachhaltige Gestaltung des Tandems empfehlen wir regelmäßige Treffen, ca. einmal pro Woche.

Das Tandem passt nicht?

Da wir sicherstellen möchten, dass die Teilnehmer des Tandems den größtmöglichen Nutzen aus diesem Programm ziehen können, erfragen wir einmal monatlich den jeweiligen Stand bzw. Verlauf. Sofern Bedenken oder gar Unwohlsein bezüglich der Partnerwahl bestehen, können uns die Tandempartner jederzeit kontaktieren. Wir suchen dann möglichst schnell einen anderen bzw. passenden Tandempartner für dich.

Community für Einwanderer

Die ersten Monate oder gar Jahre in einem neuen Land hinterlassen zumeist Spuren. Durch unseren Einsatz wollen wir aktiv dazu beitragen, dass die Menschen, die Deutschland als ihr neues Zuhause auswählen, unabhängig vom Einwanderungsgrund, möglichst positive Erfahrungen machen, vor allem wenn es darum geht, die Sprache zu lernen und sich in die Gesellschaft zu integrieren.

Um dies zu erreichen organisieren wir regelmäßige Community Events um alle Einwanderer zusammenzubringen. Ziel ist hierbei, dass die Einwanderer sich untereinander besser kennenlernen, sich über Tipps und das Leben in Deutschland austauschen und sich nicht nur gegenseitig helfen sondern auch Freundschaften schließen können.

Niemand sollte sich einsam fühlen wenn eine tolle Community von Gleichgesinnten dahinter steht.

Testimonials unserer Teilnehmer